Fotos der Fachexkursion und des Kolloquiums "10 Jahre IVAS" vom 20.11.2006

Die IVAS-Studentenrunde  


Schilderhalter(innen) für die Fahrt mit der historischen Straßenbahn und nebenbei auch das organisatoriche Rückgrat der gesamten VeranstaltunG  


Die historische Straßenbahn fährt am Albertplatz ein  


Nach dem auch Herr Ohm zustieg, konnte es losgehen.  


Der Stadtführer (r.) und die Vertreterin des Straßenbahnmuseums Dresden (l.)  


unterwegs mit der historischen Straßenbahn (MAN 734)  


Kurve Bischofsweg/Görlitzer Straße - nach Anmeldung an der LSA per Knopfdruck konnten alle die Kurvenfahrt mit heftigen Quitschen genießen.  


Fahrt über die Görlitzer Straße in grün.  


Vorbeifahrt am Schillerplatz und am Blauen Wunder.  


Gespräche an Bord  


Die Straßenbahn im Spiegel der Zeit.  


Das Festspielhaus in Hellerau - Ziel der Exkursion  


Die Rückfahrt aus Hellerau wurde als "Kontrastprogramm" im NGT-D12-DD, einer der neuesten Straßenbahnen Dresdens organisiert. Hier gab es kein Quitschen in der Kurve.  


Das Plenum des Kolloquium "Straßenraumgestaltung in historischen Ortsbereichen"  


Herr Prof. Maier referiert nicht RASt-los...  


... und Herr Ohm im Sinne von 10 Jahren historisch.  


Nach Abschluss der Vorträge ging es zum gemütlichen Teil der Veranstaltung in der Grützner-Villa mit Sektempfang und leckerem Buffet über.